Mitwirkung an einer friedlicheren Welt

 

Es gibt viele Möglichkeiten aktiv mitzuwirken am Gestalten einer friedlicheren Welt.

 

Sei es von zu Hause aus, mit der Achtsamkeit gegen sich selbst und der Pflege einer gewissen friedlichen Geisteshaltung oder aber auch in der Gemeinschaft von Menschen mit der Teilnahme an Friedensgebeten. Hier ein paar Ideen dazu: ....Friedensgebete

 

Was passiert mit uns eigentlich durch die ständigen Terrornachrichten, was macht das mit uns und was können wir tun, dazu hier ein nachdenkenswerter

Artikel von Esther Göbel bei Krautreporter:

"Der Schrecken hat Deutschland erreicht. Ich entscheide mich trotzdem fürs Vertrauen." "Schalt die Angst aus und den Kopf ein"

 

Frauen singen für den Frieden ...Prayer of the Mothers - Official video

 

Journalistenschule ....angehende junge Journalisten/innen beschäftigen sich in ihrer Abschlussarbeit mit dem Thema Angst....interessante Variationen...und - wann wird Angst politisch (oder politisch genutzt)

 

Kölner Künstler Manifest...gegen Hetze und Rassismus

 

Junge Flüchtlinge ...beschreiben in Lyrik ihre Flucht, ihre Sehnsucht, ihre Angst 

 

  

Über die vielen medialen Schreckensnachrichten hinaus geht oft verloren was auch getan wird - von Menschen, die ganz konkret vor Ort Hilfsprojekte für flüchtende Menschen die nach Deutschland kommen, ins Leben rufen und am Leben halten. Und damit aktiv ein Zeichen setzen für ein menschliches Miteinander.

 

 

...Eigene Ideen? Eigene Projekte? Inspiration über Projekte anderer?

 

http://wie-kann-ich-helfen.info/...ist ein umfangreiches Informationsportal zu Hilfsprojekten für Flüchtlinge in ganz Deutschland.

http://helferzentrale.org/...auch ein umfangreiches Informationsportal für Hilfsprojekte

 

Hilfsmittel ...für Flüchtlinge mit Behinderung - Hier können Leute ihre nicht mehr benötigten Hilfsmittel einstellen und vor allem Flüchtlinge, die Hilfsmittel benötigen, ihre Anliegen veröffentlichen.

 

http://autorenhelfen.org/kontakt...Stimmen für Toleranz - Autoren helfen und positionieren sich

 

Ärzte ohne Grenzen ...Rettungsmaßnahmen im Mittelmeer

 

http://www.btu-hilft.de/...Studierende helfen Geflohenen

 

http://www.fluechtlinge-willkommen.de/   ...Leben in einer WG statt in Massenunterkünften...ein junges Team hat dieses Projekt initiiert und unterstützt dabei...mehr dazu und Erfahrungsberichte unter dem Block http://willkommen-willkommen.tumblr.com/

 

mediale Infodienste  zur Integration initiiert vom Rat für Migration

und ausgezeichnete Flüchtlingsprojekte

 

 

 

 

 

Ob die Erde ein Ort des Friedens sein kann, liegt vielleicht auch daran,

dass wir diesen Traum niemals aufgeben!

 

 

 

 

Friede beginnt bei der Achtsamkeit der Worte

Friede benötigt Geduld und Ideenreichtum

Friede ist ein immerwährender Prozess

Friede beginnt mit dem Respekt vor dem Leben

Friede hinterfragt verfestigte Strukturen

Friede kann etwas verändern

Friede benötigt Zeit, damit Wunden heilen können

Friede benötigt Sicherheit und Wohlwollen

 

 

Auf Youtube...junge Geflüchtete sprechen über Freiheit

World Vision...wenn geflüchtete Kinder erzählen (eine Studie)

Kinder in Syrien...ein Photograph begleitet eine Familie in Syrien...daraus entsteht ein eindrucksvoller Film

 

 

Asylgrundrecht

In der süddeutschen Zeitung; ein interessanter Artikel mit der Überschrift " es gibt viel wieder gut zu machen zur Thematik: 

 

Ein Arzt berichtet aus einem Erstaufnahmelager für Flüchtlinge...die Erfahrungen von Dr. Lindemann in einem Erstaufnahmelager.Bei der derzeitigen Medienpolitik sollten wir nie vergessen, dass es sich um Menschen handelt und dass wir selbst wer weiß wie weit gehen würden um uns und unsere Kinder zu schützen....ich habe die größte Hochachtung gegenüber den Menschen die die Kraft haben, wie dieser Arzt, zu helfen aber auch sich diesem Leid zu stellen - denn das sind Bilder und Eindrücke die man nie mehr vergißt!

 

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Aber auch innerhalb der Gesellschaft gibt es Ausgrenzung für Menschen die nicht ins leistungsgenormte Klischee passen!

So ist auch der Abbau von Barrieren, in den Köpfen der Menschen, in Systemen, im Alltag, Teil aktiver Friedensarbeit innerhalb einer Gesellschaft: hier unter Barrierefreiheit

Weitere wichtige Projekte die zum Umdenken anregen und nach neuen Lösungen suchen unter

 

http://sozialhelden.de/projekte/

 

 

http://selfpedia.de/....Menschen mit oder ohne Behinderung unterstützen sich gegenseitig

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

...und warum nicht mal übers  Bedingungslose Grundeinkommen nachdenken und sich einmal die Frage stellen, welches Menschenbild dahinter stehen könnte und in welcher Form, dies unsere Gesellschaft verändern könnte.....

 

....die Antwort auf die Frage warum dieses Thema die Gemüter so bewegt kann nicht nur mit wirtschaftlichen Aspekten geklärt werden!

 

...grundlegend löst allein schon die Vorstellung von Bedingungslosigkeit in jedem von uns etwas anderes aus!

 

Hier dazu ein schönes Beispiel....ohne Worte....dafür mit der Frage: ...."Hast du schon einmal Bedingungslosigkeit in deinem Leben erfahren? Und wie hat sich das angefühlt?

 

stille Minuten auf Youtube ...Menschen erzählen ohne Worte

 

Konkret an der Verbreitung der Idee von Bedingungslosem Grundeinkommen beschäftigt sich damit die Initiative:

 

Mein-Grundeinkommen.de ...hier gibts nicht nur Impulse zum Nachdenken sondern ein Grundeinkommen für ein Jahr zu gewinnen - samt der Beobachtung was dies mit einem macht, wie sich dies auf das persönliche Leben oder das der Familie auswirkt.